Romane um Ludwig II.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Romane um Ludwig II.

Beitrag  Roseninsel am Di Feb 23, 2010 9:10 pm

Hallo Very Happy

es gibt einige ältere Romane um Ludwig II.
z.B.
von Matthias Lichtenfels (1960) "Ludwig II.". Ein netter kleiner Roman, von der Krönung Ludwigs bis zu seinem Tod wird
alles aus Sicht der Schauspielerin Lila von Bulyowsky erzählt.

Ein sehr guter Roman ist wie ich finde von Kadidja Wedekind "König Ludwig und sein Hexenmeister". (1995)
Dort könnt ihr euch über das Buch informieren:
http://www.geschichte-im-roman.de/koenig_ludwig_und_sein_hexenmeister.htm

Einen weiteren Roman gibt es von Helena Fortenbach (1961) "Wahn und Wirklichkeit. Ein Roman um Ludwig II."

Alle Bücher (leider) nur noch antiquarisch erhältlich.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Romane um Ludwig II.

Beitrag  Sophia am Di Mai 25, 2010 11:09 am

Es gibt noch ein weiteren historischen Roman, der 2009 erschien und 278 Seiten umfasst.

"Die Stunde des Königs" - von Uwe Gardien

Hier mal der Klappentext:
Frühjahr 1886. Die bayerische Regierung entscheidet sich endgültig, mit aller Härte gegen König Ludwig II. vorzugehen. Sie lässt den exzentrischen Herrscher für geisteskrank erklären und verhaften. Aber es bleibt ein Problem: Der lebende Ludwig würde so lange König sein, bis er stirbt - so sieht es die Verfassung vor ...
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Romane um Ludwig II.

Beitrag  Roseninsel am Di Mai 25, 2010 7:04 pm

Danke.
Den hab´ich gelesen, hat mir aber nicht wirklich gefallen. Kann gar nicht sagen warum, war nicht mein Fall.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Romane um Ludwig II.

Beitrag  Sophia am Di Mai 25, 2010 8:45 pm

Das ist mit manchen Büchern so, der falsche Schreibstil und schon gefällt das Buch nicht Wink

Ich lese die historischen Romane zwar auch, weil man einen Gesamteindruck der Geschichte erhält und es auch mal unterhaltsam ist, aber ich persönlich nehme mir dann doch andere Darstellungen als Grundlage, um weiter in die Mateire einzudringen.

Es gibt ja auch einige Erzählungen und Fiktionen, die basierend auf die Geschichte Ludwigs verfasst wurden. Naja, das ist diskussionsbedürftig Smile
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Romane um Ludwig II.

Beitrag  Roseninsel am Mi Mai 26, 2010 7:34 pm

Genau. Also ich finde den Roman von Lichtenfels gut, wenn auch ein bißchen schmalzig. Aber welcher Roman ist das nicht.
"König Ludwig und sein Hexenmeister" ist auch gut.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Romane um Ludwig II.

Beitrag  Sophia am Mi Mai 26, 2010 8:23 pm

Ja, das kann ich bestätigen. "König Ludwig und sein Hexenmeister", den hab ich damals als erstes gelesen, als ich mich auf Wagner und Ludwig eingelassen habe!
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Romane um Ludwig II.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten