Berg am Starnberger See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Berg am Starnberger See

Beitrag  Sophia am Mi Mai 19, 2010 9:21 pm

In Berg am Starnberger See: hier verbrachte Ludwig II. zum Einen glückliche Stunden im Laufe seiner Kindheit und auch als junger Monarch, wo er mit Richard Wagner einige Male zusammentraf, zum Anderen musste er aber auch seine letzten Tage an diesem Ort verbingen. Befindet man sich im kleinen Örtchen Berg unten am See, so weißt sehr wenig auf die Gedenkstätten König Ludwig II. hin. Es gibt einen König-Ludwig-Weg. Über einen Waldweg, von Berg aus circa 20 min Gehweg, kommt man zu einer Votivkapelle, die im Ort ausgeschildert ist. Von der Kapelle blickt man hinunter auf den See zum Gedenkkreuz und der "Fundstelle" des Königs.



avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  seraya am Mi Mai 19, 2010 10:36 pm

Oh, mir fällt grad auf, dass das Gedenkkreuz bei Sturm der Liebe, der erfolgreichen Telenovela in der ARD, in kurzen Einspielern regelmäßig zu sehen ist. Es kommen in der jeder Folge einige Einspieler mit Landschaftsaufnahmen...
Ja, manchmal gucke ich diese Serie.

Wie befestigen denn die Leute die Blumen am Kreuz? Wie kommen die da überhaupt hin? Mit einem kleinen Boot, mit Gummistiefeln?...Fällt mir nur grad so auf.
avatar
seraya

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 24.04.10
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Sophia am Mi Mai 19, 2010 10:57 pm

Ja, da hast du Recht. Bei SdL spielen sie das manchmal ein Smile Da schlägt dann das Herz höher, weil man selbst schon da war!
Also so extrem weit steht das Kreuz gar nicht im Wasser. Die Aufnahmen sehen immer so aus, als sei es mitten auf dem See. Aber es steht ziemlich am Rand. Ich denke fast, hab es nicht mehr so in ERinenrung, es geht flach rein, so dass man die Blumen hinbekommt. Ich bin am späten Nachmittag dort gewesen, dass war eine tolle Stimmung. Kaum Menschen, die Sonne versank hinter den Bäumen am See und hat ein fantastisches Bild abgegeben.
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Roseninsel am Do Mai 20, 2010 7:47 pm

Danke für die Fotos.
Ich mag da auch bald mal hin Very Happy
Das muss schon ein bewegendes Gefühl sein, vor dem Kreuz zu stehen.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Sophia am Do Mai 20, 2010 8:13 pm

Das ist es definitiv. Vor allem, wenn es dann dort auch ruhig ist, man nur das Wasser rauschen hört. Ganz im Ernst, das war schon ein bewegender Moment, weil man genau weiß, dass er dort ums Leben kam, an seinem geliebten Starnberger See.
Da musst du wirklich mal hin!
Ich finde es schade, dass man ihm eigentlich dort nicht den nötigen Rspekt erweist. Gut, die Votivkapelle ist ausgeschildert, einmal und dann auch bis zur Kapelle nicht mehr, und es gibt einen König-Ludwig-Weg, aber das Schloß Berg als solches ist nicht mehr existent und ich finde, angesicht dessen was er Bayern hinterlassen hat müsste man die Orte an denen er gelebt hat mehr Beachtung schenken.
Aber das ist, denke ich, ein Problem des gesamten Starnberger Sees. Da ist soviel im Privatbesitz, dass man es schon schwer hat an den See selbst zu gelangen und die Leute wollen gar keinen großen Tourismus dort. Das selbe Gefühl hatte ich, als ich durch Possenhofen gefahren bin und hab mir gedacht, hier ist die Kaiserin aufgewachsen und man findet keinen direkten Hinweis auf sie.
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Roseninsel am Fr Mai 21, 2010 4:21 pm

In Schloss Possenhofen sind Privatwohnungen. Als ich dort vorbeigelaufen bin, haben sich im Park Leute gesonnt, die wohnen da bestimmt. Na, wenn ich sehr sehr viel Geld hätte, dann würde ich mir dort auch eine Wohnung kaufen.

Aber es wäre schon schöner, wenn man da ein Museum oder so machen würde, dann hätten alle was davon!
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Sophia am Fr Mai 21, 2010 4:45 pm

Also ich muss gestehen, bezogen auf die Geschichte ist der Starnberger See reizvoll und wenn nicht alles Privatbesitz wäre und abgeriegelt, dann würde ich es dort auch schön finden. Es stehen ja viele leere Villen da und den Weg den Ludwig mit Dr. Gudden genommen hat, direkt am See lang, der ist auch nicht mehr begehbar, alles abgezäunt. Ich fand den abendlichen Marsch runter zum Gedenkkreuz schon sehr "unheimlich" - kaum Menschen und viel Wald!
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  seraya am Fr Mai 21, 2010 10:13 pm

Ja, sehr schade, dass Gebäude und Teile von Landschaften der Allgemeinheit nicht (mehr) zugänglich sind.
Bei Possenhofen besteht ja ein Interesse, jedoch sind die Innenräume ja nicht mehr in Originalzustand, also ist es doppelt schade.
Die Gemeinden und Städte knapsen mit ihrem Geld und die Reichen werden immer reicher. Vermutlich alles mit Schwarzgeld bezahlt und einmal im Jahr gehts in die Schweiz oder nach Luxemburg. Ups, ich komm ja richtig in Revolutionsstimmung...
Mich regt es nun mal so auf, dass eine relativ kleine Schicht sich alles leisten kann...
Es müssten doch Wege, die an Seen entlang führen, für jeden zugänglich sein.
Ich war noch nie am Starnberger See, wenn das so schlimm ist, will ich auch gar nicht mehr dorthin.
avatar
seraya

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 24.04.10
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Sophia am Fr Mai 21, 2010 10:30 pm

Ich finde es auch echt schade, das die Menschen dort alles für sich beanspruchen und der Geschichte ihres Landes so wenig Respekt zollen.
Mit dem was du schreibst hast du vollkommen Recht, leider ist es so! Der See ist echt wunderschön gelegen und persönlich wäre gern dort direkt am See entlangen, als mich da durch ein düsteres Waldstück zu bewegen. Wahrscheinlich lässt sich das aber kaum ändern, denn viele Anwesen sind einfach auch wirklich leer stehend und weil es Privatgtundstücke sind, wird man kaum nachkommen können, wem das alles gehört.
Aber deshalb nicht dorthin zu fahren wäre auch schade, denn dort ist man in vielerlei Hinsicht na bei an den Orten, wo Ludwig sich aufhielt. Sei es Possenhofen, die Roseninsel oder aber Berg und Starnberg. Also, ich finde es ist eine Reise wert. Der Besuch dieser Stätten entschädigt einen dann Wink
avatar
Sophia

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 18.05.10
Alter : 37

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Roseninsel am Sa Mai 22, 2010 5:46 pm

Eine Rundreise um den Starnberger See ist echt viel viel wert.

Kann euch auch das Buch von Cornelia Ziegler "Bayern auf den Spuren von König Ludwig II." dazu sehr empfehlen.
Da sind die Touren beschrieben mit Insidertipps und kleinen Geschichten über Ludwig. Meiner Meinung der beste
Reiseführer zum Thema Ludwig II:
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  seraya am Di Mai 25, 2010 8:13 pm

Wenn ich mal wieder Geld fürs Reisen übrig habe, fahre ich erstmal in Richtung Bayern auf Ludwigs und Elisabeth spuren. Aber das wird noch ewig dauern...
avatar
seraya

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 24.04.10
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Roseninsel am Mi Mai 26, 2010 7:41 pm

Hab´jetzt bei Facebook meine Bilder vom Sonntag (Ausflug Starnberger See) reingestellt.
Sind zu viele um sie hier zu zeigen.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Berg am Starnberger See

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten