Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Beitrag  Roseninsel am Mi Feb 24, 2010 8:43 pm

Otto - Bayerns Schattenkönig
Eine Spurensuche

Länger als er war kein Wittelsbacher bayerischer König und doch ist er heute nahezu unbekannt: König Otto. Der Bruder und Nachfolger des Märchenkönigs Ludwig II. ist eine tragische Figur der bayerischen Geschichte. Denn die längste Zeit seines Lebens war er eingesperrt in Schloss Fürstenried bei München. Regiert hat statt seiner der Prinzregent Luitpold, sein Onkel, denn, so der Volksmund, "der König war schwermütig". Bei der Absetzung König Ludwigs II. war klar, dass sein jüngerer Bruder ihm als König nicht würde nachfolgen können, doch sah die Verfassung keine andere Möglichkeit vor, dass Otto, solange er lebte, der legitime König Bayerns sein würde. Bayern würde einen "Reichsverweser" brauchen, den nächsten männlichen Verwandten des Königs, und das war sein Onkel Luitpold. Dass dieses Provisorium dreißig Jahre dauern sollte und mit einem Verfassungsbruch endete, war nicht die geringste Ursache für das Ende der Monarchie in Bayern. Bis heute ist es schwierig, Spuren der verborgenen Existenz des kranken Königs hinter Gittern zu finden: Keine Schlösser, Denkmäler oder repräsentativen Porträts erinnern an den König Otto, Aufzeichnungen von seiner Hand existieren kaum. Wer dieser Unbekannte auf Bayerns Thron wirklich war, wird sich wohl nie jemals entschlüsseln lassen. Doch stellte seine bloße Existenz in vielfacher Hinsicht ein Problem dar, für die Familie, die Monarchie, ja für Bayern überhaupt. Otto, der jüngere Sohn König Maximilians und Bruder Ludwigs II., war zwar 30 Jahre lang bis 1916 König von Bayern und hat doch keinen einzigen Tag regiert. Der Film erzählt die Geschichte dieses Schattenkönigs, die weitaus ernster und weitreichender ist, als sie auf den ersten Blick erscheint.


Finde ich gut, dass die Dokumentationsreihe über das Königreich Bayern auch etwas über Otto bringt.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Beitrag  Amalia am Sa Feb 27, 2010 4:43 pm

Das ist ja toll das über Otto etwas im Fernsehen gezeit wird.
Schade nur das es so spät kommt würde es auch gerne gucken. Ich muss morgens nähmlich wieder zur Schule Crying or Very sad
avatar
Amalia

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 27.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Beitrag  Roseninsel am So Feb 28, 2010 4:27 pm

Leider sind solche guten Dokumentationen immer sehr spät.
Aber Du hast doch sicher einen Videorecorder?

Es gibt auch ein Buch über Otto:
"Der Schattenkönig" von Alfons Schweiggert
hab´ich aber (noch) nicht gelesen.

Außerdem hat Otto ein Kapitel in "Wittelsbacher Schicksale" von Wolfgang Müller.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Beitrag  seraya am Di Apr 27, 2010 8:37 pm

Ich hab die Doku auch gesehen.
Weiß jemand vielleicht mehr über diesen Ludwig II. Sammler? Mir fällt komischerweise sein Name nicht mehr ein, er klang französisch.
Der Mann hatte ja die ganze Wohnung voll mit Ludwig II. Andenken, Bildern etc..
avatar
seraya

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 24.04.10
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Beitrag  Roseninsel am Di Apr 27, 2010 8:51 pm

Leider weiß ich nichts mehr über ihn.
Aber ich denke, er ist nicht der einzige Sammler.
Ich stecke mein Geld aber lieber in Bücher als in Andenkengegenstände.
Das ein oder andere ist zwar ganz hübsch, aber man kann es auch übertreiben.
Nun, jedem das seine...mir wäre es zuviel.
avatar
Roseninsel
Admin

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 37
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen http://ludwig2vonbayern.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Dokumentation im Bayrischen Fernsehen (BR) 08.03. um 22.30 Uhr

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten